Die Schere – Der Graben zwischen Arm und Reich

TV

Wer hat – dem wird gegeben – und wer spart zahlt noch drauf! Stimmt diese Gleichung? Und wie steht die Schweiz im internationalen Vergleich da? Geht auch hier – wie in vielen Industrieländern – die Einkommens- und Vermögensschere weiter auf?
Um diese Fragen zu beantworten, haben wir den Immobilieninvestor Hermann Hess, die alleinerziehende Mutter Sonja Oberer und die Arztfamilie Schneider-Riehle mehr als ein Jahr lang mit der Kamera begleitet.
Und mit ihnen darüber gesprochen, worüber man sonst gerne schweigt: Übers Geld.

Doc 50’
Regie: Adrian Winkler und Laurin Merz
Produktion SRF: Monika Zingg

Leitung SRF: Belinda Sallin
Produktion: HOOK Film & Kultur Produktion GmbH für SRF DOK, 2021
Erstausstrahlung: 04.02.2021 auf SRF1
Ausführende Informationen und der ganze Film → SRF DOK
Aufgrund regem Interesse und hitzigen Diskussionen in den Kommentarspalten greifen die Autoren Laurin Merz und Adrian Winkler ein paar der wichtigsten Fragen auf → Q&A

Trailer